by owly love

Burrito Bowl mit Rinderhack

Burrito Bowl mit Rinderhack

Hallo ihr Lieben! 🙂

Diese wunderbare Burrito Bowl gab es heute bei mir zum Abendessen.

Sie ist in nur 20 Minuten fertig, super einfach zu machen und sieht auch noch richtig schön bunt aus!

Burrito Bowl mit Rinderhack

Burrito Bowl mit Rinderhack

Zutaten

  • 500 g Rinderhack (am besten Bio)
  • 1 Tasse Dinkel (es ist eine kleine Kaffeetasse gemeint, kein großer "Pott" 😉
  • 150 g Cherrytomaten
  • 1 Avocado
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 2 Limetten
  • 200 g Kokosjoghurt (für nicht-laktose-intolerante geht natürlich auch normaler Joghurt)
  • etwas frischen Koriander ersatzweise glatte Petersilie
  • Gewürze nach Belieben; ich habe "Guacamole" und den "Mexican Allrounder" von Just Spices benutzt

Zubereitung

  1. Zuerst eine Tasse Dinkel mit zwei Tassen Wasser und etwa 1 TL Salz aufkochen. Ich habe den parboiled (also vorgegarten) von Rewe Bio - der braucht nur 20 Minuten zu kochen. Alternativ geht auch Naturreis - diesen dann einfach nach Packungsanleitung kochen.
  2. Währenddessen das Fleisch scharf anbraten, bis die gesamte Menge braun gebraten ist - dann mit dem Mexican Allrounder würzen (der Mexican Allrounder enthält Paprika edelsüß, Kreuzkümmel/Kumin, Knoblauchflocken, Cayenne Pfeffer, Chiliflocken ohne Kerne, Sumach).
  3. Die Cherry Tomaten halbieren, die Avocado in Streifen schneiden und den Mais sowie die Kidney Bohnen abgießen.
  4. Anschließend den Dinkel abgießen und wieder zurück in den Topf geben. Eine Limette auspressen und zusammen mit einigen Blättern Koriander (hilfsweise Petersilie) unter den Dinkel rühren.
  5. Die zweite Limette auspressen und mit dem Joghurt und 1 TL Guacamole Gewürz verrühren.
  6. Anrichten: Zuerst den Dinkel in etwa 1/4 der Schüssel verteilen, dann die restlichen Zutaten drum herum einfüllen. Anschließend noch einige frische Blätter Koriander darüber zupfen und mit dem Joghurt-Dip garnieren.
http://owlylove.com/burrito-bowl-mit-rinderhack/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.