by owly love

Sommerliche Zitronenpasta (vegetarisch)

Sommerliche Zitronenpasta (vegetarisch)

Mein absoluter Lieblingskoch ist seit Jahren Jamie Oliver. Ich liebe seine Bücher aber vor allem seine Shows – es ist einfach herrlich ihm beim Kochen zuzuschauen und die Begeisterung zu sehen 😉 Ich lasse mich oft von seinen Rezepten inspirieren, so auch hier.

Ursprünglich hieß das Ganze, soweit ich mich erinnere, schlichtweg „Lemon Linguine“.

Da ich aber weder Linguine hatte, noch genau das Rezept nachkoche, habe ich es mal umbenannt in „sommerliche Zitronenpasta“.

Welche Nudeln man dafür nimmt ist im Grunde völlig egal… auch bei den Gewürzen und dem Pesto kann man noch einiges nach persönlichem Geschmack abwandeln.

Sommerliche Zitronenpasta (vegetarisch)

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Gesamtzeit: 10 Minuten

Portionen: 1 Portion

Sommerliche Zitronenpasta (vegetarisch)

Zutaten

  • 150g Nudeln (hier: Dinkellocken von Alnatura)
  • 1 Zitrone
  • 2-3 EL geriebenen Parmesan
  • etwa 30-50 ml Öl
  • 1 TL rotes Pesto (hier: Arrabiata Pesto)
  • Pfeffer, grobes Salz
  • einige Blätter frischen Basilikum

Zubereitung

  1. Zunächst die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  2. Während die Nudeln im Topf schwimmen die Zitrone halbieren und auspressen, den Parmesan zusammen mit dem Öl und dem Pesto in eine Schüssel geben.
  3. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und zunächst etwa die Hälfte des Zitronensaftes unterrühren. Je nach Geschmack etwas mehr Zitronensaft dazugeben. Zwischendurch probieren und abschmecken.
  4. Wenn die Nudeln fertig sind: abgießen und zurück in den Topf geben.
  5. Das Parmesan-Zitronen-Gemisch über die Nudeln geben und alles gut vermischen.
  6. Anschließend die Nudeln auf Teller verteilen und mit reichlich frischem Basilikum garnieren.
  7. Guten Appetit 🙂
http://owlylove.com/sommerliche-zitronenpasta-vegetarisch/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.