by owly love

Tomatenrisotto

Tomatenrisotto

Die Zutaten für ein Risotto hat man doch eigentlich immer im Haus, oder?

Ein bisschen Risottoreis, Gemüsebrühe, ggf. Weißwein und Parmesan… das war’s.

Vor ein paar Wochen habe ich, auf der Suche nach Abwechslung, einfach noch ein bisschen Gemüse mit ins Risotto getan 🙂

Tomatenrisotto

Tomatenrisotto

Zutaten

  • Risottoreis
  • Cherrytomaten
  • Frühlingszwiebeln
  • Tomatenmark oder Pesto
  • 1 Zwiebel
  • Gemüsebrühe
  • Parmesan (falls es nicht vegan sein soll)
  • Weißwein (einen "Schuss" zum Ablöschen)
  • etwas Öl

Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel klein schneiden, dann zusammen mit dem Reis und etwas Öl in einen großen Topf geben und andünsten, bis beides glasig ist.
  2. Anschließend mit einem Schuss Weißwein (50-100 ml, je nach Geschmack) ablöschen.
  3. Da jeder Risottoreis sich etwas anders verhält, bitte den Reis nach Packungsanweisung garen. Grundsätzlich gilt aber: das Ganze mit etwas Gemüsebrühe übergießen, bis diese fast ganz eingezogen ist - dann wieder etwas Brühe dazugeben. Das Ganze etwa 30-45 Minuten (je nachdem, welcher Reis verwendet wird) wiederholen, bis der Reis gar ist.
  4. Währenddessen die Cherrytomaten halbieren, die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  5. Wenn der Reis fertig ist, etwas Tomatenmark (etwa 1 TL) oder Pesto (rotes, etwa 2 TL) hinzugeben und gut verrühren.
  6. Zum Schluss nur noch die Cherrytomaten und Frühlingszwiebeln untermischen und etwa 5 Minuten bei niedriger Hitze mit garen.
  7. Bon Appetít! 🙂
http://owlylove.com/tomatenrisotto/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.